Deutsche UNESCO Kommission e.V.

>

Kulturelle Bildung

Seit die UNESCO im März 2006 gemeinsam mit der portugiesischen Regierung eine Weltkonferenz Kulturelle Bildung in Lissabon organisiert hat, erfährt das Thema internationalen Aufschwung. Während der 34. Generalkonferenz im Jahr 2007 wurde das Thema in das Kulturprogramm der UNESCO aufgenommen. Die koreanische Regierung und die UNESCO veranstalteten im Mai 2010 eine zweite Weltkonferenz in Seoul unter dem Motto "Arts for Society – Education for Creativity".

"denkmal aktiv"

© Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schüler beschäftigen sich mit dem Kulturerbe im Rahmen der Aktion "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule"

Die Deutsche UNESCO-Kommission unterstützt Initiativen zur kulturellen Bildung, wie zum Beispiel das Schulprogramm "denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die bundesweite Initiative weckt das Interesse junger Menschen an der Beschäftigung mit dem kulturellen Erbe und mit Themen des Denkmalschutzes. "denkmal aktiv" steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission. Als Unterrichtshilfe dienen die Arbeitsblätter für den Unterricht, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz herausgibt. mehr...

Welterbetag

Kulturelle Bildung ist auch Ziel des UNESCO-Welterbetags. Auf Initiative der Deutschen UNESCO-Kommission und des UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. wird der Welterbetag in Deutschland seit 2005 jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni begangen. Der Grundgedanke ist dabei, das Welterbe für die Bürgerinnen und Bürger erlebbar zu machen. Eine besondere Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche. Mit einem museumspädagogischen Programm und altersgerechten Aktionen soll das Interesse der Jugend für das Kulturerbe und den Denkmalschutz geweckt werden.

Weitere Informationen

2. UNESCO-Weltkonferenz über Kulturelle Bildung (Mai 2010)
Bericht "Kulturelle Bildung gewinnt weltweit an Bedeutung"

Seoul-Agenda: Goals for the Development of Arts Education (deutsch); (englisch)

1. UNESCO-Weltkonferenz über Kulturelle Bildung (März 2006)
Bericht in unesco heute online 3/4-2006

Road Map for Arts Education (deutsch); (englisch)

Europäische Expertentagung "Arts Education – Culture Counts" (Dezember 2009)
Vorbereitung auf die UNESCO-Weltkonferenz Kulturelle Bildung in Seoul 2010

Arts Education – Culture Counts. A contribution from European experts to the Seoul process

Fachtagung "Ist kulturelle Bildung messbar?", veranstaltet von der Hanns-Seidel-Stiftung und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission (Mai 2007)
Bericht

Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe Bildende Kunst

Anne Bamford: The Wow Factor. Global research compendium on the impact of the arts in education (Münster/New York/München/Berlin: Waxmann, 2006)
Kurzvorstellung der Publikation

UNESCO Website Arts Education Portal