Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Investitionen in Forschung und Entwicklung

© UNESCO

Deutschland steht nach den USA, China und Japan weltweit an vierter Stelle bei Investitionen in Forschung und Entwicklung. Das zeigen neue Daten der UNESCO. Investitionen in Forschung und Entwicklung werden weithin als zentral zur Erreichung der Globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 angesehen. Ziel 9 der Agenda lautet: Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen. mehr...

Breitbandbericht 2016 veröffentlicht

© UNESCO / ITU

Mehr als die Hälfte der Menschen weltweit hat keinen Zugang zum Internet. Das geht aus dem Bericht der Breitbandkommission für digitale Entwicklung 2016 hervor. Die Autoren des Berichts prognostizieren, dass Ende 2016 3,5 Milliarden Menschen das Internet nutzen werden. 2015 waren es noch 2,3 Milliarden. Der Zugang zu Breitbandtechnologien ist eine Grundlage für wirtschaftliche und soziale Entwicklung und den Umweltschutz. mehr...

Tagung zu Welterbe-Vermittlung

Am 11. November findet im Rahmen der denkmal 2016 in Leipzig die Tagung "Welterbe vermitteln – ein UNESCO-Auftrag" statt. Neben dem Schutz und Erhalt ist die Vermittlung des Welterbes ein zentraler Auftrag an die Welterbestätten und die Unterzeichnerstaaten der Welterbekonvention. Die Tagung thematisiert die Bedeutung dieses Auftrags und seine Umsetzung auf internationaler und nationaler Ebene. Anmeldungen sind bis 10. Oktober möglich. mehr...

Kulturtalent Frederik Mayet im Interview

© Arno Declair / Passionsspiele Oberammergau 2010

Tausende Kulturtalente in ganz Deutschland erhalten kulturelle Traditionen und gestalten das Immaterielle Kulturerbe. Frederik Mayet, Jesus-Darsteller der Oberammergauer Passionsspiele, berichtet: "Die Passionsspiele sind lokal stark verankert und zugleich ein weltweit bekanntes Phänomen. Seit 400 Jahren führen die Dorfbewohner sie auf und doch muss man die Passionsgeschichte alle zehn Jahre neu erzählen, um die Menschen zu erreichen." mehr...

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...